Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz

„Meisterleistung“

Lubberich ist stolz auf seine Zahntechnikerin und ehemalige Auszubildende Corinna Germeshausen

In diesem Jahr haben insgesamt 422 Handwerkerinnen und Handwerker aus Südbaden den Meistertitel in ihrem Beruf erworben. Am 9. Dezember wurden sie für ihre Leistung im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer Freiburg geehrt. So auch Zahntechnikermeisterin Corinna Germeshausen als eine der besten Jungmeisterinnen ihres Jahrgangs!

Die Meisterausbildung an der Gewerbeakademie in Freiburg hat sich mit der Digital-Technologie in der Zahntechnik neu positioniert. Im Meistervorbereitungskurs ist die gesamte Ausbildung zur "CAD-/CAM-/CNC-Fachkraft Digitale Zahntechnik" integriert. Dadurch erwirbt man zum Meistertitel gleichzeitig die zusätzliche Qualifikation zur anerkannten „CAD-/CAM-/CNC-Fachkraft Digitale Zahntechnik". Mit der Doppelqualifikation Meister & Fachkraft ergänzen sich beide Ausbildungen in idealer Weise im Hinblick auf die aktuellen Anforderungen der Zahntechnik.

Aufgrund unserer Firmenphilosophie und aus der Historie ersichtlich, legen wir einen großen Wert auf talentierten Nachwuchs und wählen den bereits in der Ausbildung gezielt aus. Nur dadurch schafft man den Nährboden, der es talentierten Bewerbern ermöglicht, sich aus der Masse herauszuheben. Talent erkennen, fordern und fördern sowie der Anspruch besser sein zu wollen, als der Wettbewerb, sind die Tugenden unseres Betriebes. So haben wir auch Corinna Germeshausen begleitet, gefordert und gefördert bis heute. Wir gratulieren ihr zu ihrer erfolgreich absolvierten Meisterprüfung und die besondere Auszeichnung und wünschen ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute.

Lesen Sie mehr…

Geschrieben von: Nicole WeinemErschienen am: 
22.01.2018
Anzahl Aufrufe: 164

Zurück

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91RSS V 0.91
RSS 2.0RSS V 2.0