Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz

VERANSTALTUNGSTIPP, 11. März 2020

Die Zahnarztpraxis 5.2

Innovativ, wirtschaftlich, patientenfreundlich!

Sehr geehrte Damen und Herren,

erst einmal alles Gute für das neue Jahr, womit ja auch gleichzeitig ein neues Jahrzehnt beginnt.
Ein neues Jahr bedeutet ja oft auch neue Vorsätze und Ziele, die man für sich und die Praxis erarbeiten und erreichen möchte. Dazu haben wir uns Gedanken gemacht und gemäß auch Ihrer Anregungen für unsere Fortbildungen in 2020 nicht nur auf den 'Zahn' geschaut, sondern - wie Sie es ja schon von uns gewohnt sind - den Fokus etwas weiter gezogen.
Es ist Ihnen und auch uns wichtig, den ganzheitlichen Ansatz der Zahnmedizin und der Zahntechnik im Auge zu behalten. So haben wir ein Programm für 2020 zusammengestellt, das von der Ernährung über das Abformen und Registrieren, bis hin zum Einsetzen und adhäsiven Befestigen vieles beinhaltet. Denn die Frage ist nicht, was die Zukunft bringt. Die Frage ist, was wir aus der Zukunft machen.

Beginnen werden wir am 11. März um 15.00 Uhr mit einer Fortbildung zum Thema CMD und Registrierung der Kieferpositionen mit dem zebris-System in Kombination mit der digitalen Abformung. Details zur Fortbidlung finden Sie hier

Weitere Themen und Termine werden sein:

  • "Zahnmedizin vs. Orthopädie" / CMD - Basiskurs mit Ralf Hergenröther am 17.06.2020
  • "Zahnmedizin vs. Orthopädie" / CMD - Hands-on-Kurs mit Ralf Hergenröther am 05.09.2020
  • "Blickdiagnostik an Zunge und Mundschleimhaut" mit Dr. Eva Meierhöfer - der Termin wird noch bekannt gegeben
  • "Adhäsive Vollkeramik im Frontzahnbereich" mit Dr. Jan Hajtó - bereits im April, der genaue Termin wird noch bekannt gegeben


Unsere fix geplanten Veranstaltungen finden Sie auch immer auf unserer Homepage www.lubberich.de

Nun freuen wir uns zunächst auf Ihre Anmeldung zur aktuellen Fortbildung durch obigen Link und wünschen einen guten Start, Ihr Lubberich Team

Geschrieben von: Nicole WeinemErschienen am: 
17.01.2020

Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Lubberich GmbH Dental-Labor unterstützt Soziale Arbeit in Höhr-Grenzhausen

Gleich zwei Organisationen wurden zum Jahresende mit großzügigen Spenden bedacht: die Tafel Westerwald mit ihrer Ausgabestelle in Höhr-Grenzhausen sowie das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“.

Bei der Spendenübergabe informierte sich Geschäftsführer Andreas Moser im Beisein von Bürgermeister und gleichzeitig Vorsitzendem des Vereins Jugendhaus „Zweite Heimat“ e.V. Herrn Thilo Becker vor Ort über die Arbeit der Tafel. 

Martina Saal (Diakonisches Werk Westerwald/Tafel Westerwald) berichtete, dass nach Überprüfung der Bedürftigkeit durchschnittlich 80 Haushalte aus der Verbandsgemeinde regelmäßig Tafellebensmittel erhalten. Damit werden nicht nur große Mengen Lebensmittel vor der Vernichtung bewahrt, sondern 110 Erwachsene und 70 Kinder erfahren Unterstützung in ihrem oftmals beschwerlichen Alltag.

Wie jedes Jahr, wurde auch wieder das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ mit einer Spende bedacht. Als überregionaler Ausbildungsbetrieb ist es für Lubberich besonders wichtig, die Jugend frühzeitig zu unterstützen. „Das sind unsere Mitarbeiter von morgen“, so Andreas Moser und legt Wert auf Kontinuität und Verlässlichkeit in der Kooperation mit der Jugendeinrichtung.

Herr Heller vom Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ sowie Frau Saal von der „Tafel“ bedanken sich für das regionale Engagement.



v.l.n.r.: Christian Heller, Martina Saal, Andreas Moser, Thilo Becker

Geschrieben von: Andreas MoserErschienen am: 
17.01.2020

Wie der Vater, so die Tochter!

 

Dr. Eva Meierhöfer & Dr. Rudolf Meierhöfer

zu Gast bei Lubberich

In der Familie Meierhöfer wird der zahnmedizinische  „Fortbildungs-Staffelstab“ weitergegeben. Auf wiederholte Nachfrage im Anschluss an seinen Vortrag "Ganzheitliche statt symptomatische Parodontitistherapie" im April bei Lubberich, kam Dr. Rudolf Meierhöfer Ende November erneut nach Koblenz. Das Kernthema war das gleiche wie im Frühjahr, aber dieses Mal für Helferinnen unter dem Titel "Kann man Parodontitis gesund essen?“ erfrischend anders aufbereitet.

 

 

Zuvor war Seine Tochter, Frau Dr. Eva Meierhöfer, mit dem Thema „Blickdiagnostik an Zunge und Mundschleimhaut“ als Referentin bei Lubberich zu Gast.

Unter dem Veranstaltungsmotto: „Zeigen Sie mir Ihre Zunge und ich sage Ihnen, was Ihnen fehlt!“ konnte sie eindrücklich belegen, welche Diagnosen sich anhand der Zungenoberfläche ableiten lassen. So zeigen sich lokale Fehlreize und systemische Erkrankungen frühzeitig durch sichtbare Veränderungen an der oralen Mundschleimhaut oder auf der Zunge. Ihre Mission: Dieses  Diagnostikum in den Fokus eines zahnärztlichen Praxisalltages rücken.Begeistert waren die Teilnehmer schließlich, nachdem sie die Diagnose durch kinesiologische Tests zusätzlich bestätigen konnte. Diagnosekontrolle durch Kinesiologie kennen unsere Kunden und Fortbildungsteilnehmer ja schon durch die Fortbildungen mit Ralf Hergenröther.


Die Auswertung unserer Veranstaltungs-Feedback-Bögen hat ergeben, dass das Thema Zungendiagnostik in unserem Veranstaltungskalender 2020 wieder eine Rolle spielen soll. Sollten Sie Interesse an unseren Veranstaltungen 2020 haben, schicken Sie uns eine Mail an: n.weinem@lubberich.de mit der Bitte um Aufnahme in unseren Veranstaltungsverteiler. Dann werden sie über jede ausgeschriebene Veranstaltung informiert.

Geschrieben von: Andreas MoserErschienen am: 
09.12.2019

Es weihnachtet sehr...

 

Ein Nikolausgruß der besonderen Art!

Bei über hundert Törtchen aus der Konditorei war wirklich für jeden etwas dabei. Das ganze Lubberich-Team sagt DANKE der Praxis Dr. Matthias Tarkel für die nette Überraschung!

Danke und schöne Feiertage!

Geschrieben von: Andreas MoserErschienen am: 
09.12.2019

„Einen Kunden zu gewinnen, ist etwas anderes“

 

ZTM Alois C. Lubberich über Kundenbindung mit Leidenschaft und Biss

Erschienen in den Quintessenz News am 29.11.2019

„Einstellung prägt Bewusstsein, Bewusstsein prägt Verhalten.“ Diese einfache Gleichung hat Entscheidendes mit Kundenbindung zu tun. Auch die Wichtigkeit von „Beziehung – Vertrauen – Verbindlichkeit“ ist eine Erkenntnis meiner Arbeit seit mehr als 40 Jahren.

Lesen Sie weiter...

Geschrieben von: Alois C. LubberichErschienen am: 
09.12.2019

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91RSS V 0.91
RSS 2.0RSS V 2.0