Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz Lubberich GmbH - Dentallabor - Schöne Zähne in Koblenz

Lubberich GmbH ist zertifizierter 3Shape TRIOS ready Laborpartner

Labore und Zahnärzte kontaktieren und interagieren in der Cloud

Die Zahntechnik wir immer digitaler und Entwicklung, Service und der Einsatz modernster digitaler Technik wird neben der handwerklichen Qualität zunehmend wichtiger. Lubberich leistet seit Jahren Pionierarbeit auf dem Gebiet der Digitalisierung und hat sich in der jüngsten Vergangenheit zum Partner-Labor des TRIOS Programms von 3shape zertifizieren lassen.

Die digitale Abformung  ist eine innovative und präzise Methode der Abdrucknahme mittels Intraoralkamera. Immer mehr Praxen bieten Ihren Patienten mit Unterstützung zahntechnischer Labore diese zukunftsweisende Art der Abformung an und ersetzen damit die klassische Abformung . Präparieren, aufnehmen, senden – so einfach ist die digitale Abformung.

3Shape bietet mit TRIOS neue Kommunikationslösungen, die den vollständig digitalen Workflows zwischen Praxis und Labor ermöglichen.

Durch das Nutzen eines gemeinsamen Programms und der dazugehörigen Plattform erhalten wir als Dentallabor konstruktionsfertige digitale Abformungen direkt von der vernetzten Zahnarztpraxis - bereits wenige Minuten, nachdem der Zahnarzt den Scanvorgang abgeschlossen hat. Zahnarzt und Labor können Fallinformationen einschließlich 3D-Konstruktionen mit Anmerkungen, Screenshots und Kommentaren über eine gemeinsame Cloud austauschen. Praktisch bedeutet das, dass das Labor dem Zahnarzt hochwertige 3D-Ansichten der Konstruktionsergebnisse zur Verfügung stellt, bevor die Restauration gefertigt wird, und der Zahnarzt dazu seine Kommentare an das Labor zurück sendet. Außerdem besteht die Möglichkeit, realistische Vorher - Nachher - Ansichten vom vollständigen Lächeln zu erstellen und zu senden, die der Zahnarzt dem Patienten zeigen kann. Durch Interaktion, die dank des digitalen Workflows möglich wird, kann gemeinsam Einfluss auf die Konstruktion genommen werden. Außerdem wird in der Praxis durch Abformen mit TRIOS und digitalem Versenden von Scans enorm Zeit gespart und das ermöglicht dem Zahnarzt mehr Patienten in kürzerer Zeit zu behandeln. Effiziente, anspruchsvolle Kommunikation lässt optimale Ergebnisse für den Patienten sicherstellen.

Eine echte digitale Win- Win- (Win-) Situation.

Geschrieben von: Maurice WiesmaierErschienen am: 
08.03.2019
Anzahl Aufrufe: 76

Zurück

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 0.91RSS V 0.91
RSS 2.0RSS V 2.0