Dreamteam Udo Plaster & Ralf Hergenröther:

Ein Zahntechniker und ein Physiotherapeut unterhalten sich - ZWEITÄGIGE VERANSTALTUNG

19.04.2024

15:00 Uhr - 19:00 Uhr

790,00 € inkl. Mwst.

Anmeldeschluss: 22.03.2024

Im Detail:

Ästhetische und zugleich funktionelle Lösungen sind in der prothetisch-restaurativen Zahnmedizin eine Herausforderung. Die Modellsituation im Artikulator mit mittelwertigen Einstellungen anstelle patientenindividueller Parameter spiegelt meist nicht die klinische Situation der Patienten wider. Genaue Informationen zur individuellen Lage des Oberkiefers oder Okklusionsebene fehlen, sind aber für ästhetisch-funktionalen Zahnersatz absolut unabdingbar.
Diese Informationslücke kann mit dem PlaneSystem® geschlossen werden. Klinisch verlässlich werden zunächst patientenindividuelle Daten wie die Lage des Oberkiefers, rechts- und linksseitige Okklusionsebenen sowie der Zahnbogen reproduzierbar im Artikulator registriert. Für eine CAD/CAM-gestützte Herstellung der Versorgung werden die erhobenen Informationen lagerichtig in den digitalen Softwareraum übertragen. Die Restauration kann somit auch digital auf Basis der klinischen Patientensituation erstellt werden. Im Ergebnis stehen hohe Planungssicherheit, weniger Einproben und zufriedene Patienten.

Unter der Überschrift "Das PlaneSystem® - Für funktional-ästhetischen Zahnersatz mit Planungssicherheit" wird ZTM Udo Plaster, Inhaber der PLASTER DENTAL-TECHNIK GBR, Entwickler „PlaneSystem®“ & „VisualFunction“, Gründungsmitglied der Dental Excellence International Laboratory Network e.V., Mitglied & Referent der DGÄZ, den Samstag der 2-Tägigen Fortbildung eröffnen. Inhalte seines Vortrages werden sein:
  • Zahntechnische Analyse und physische Diagnostik des Patienten
  • Ermittlung relevanter Punkte und Ebenen am Schädel
  • Vermessung, Analyse und Datenerfassung mit PlaneSystem®
  • Vom Artikulator bis zur CAD/CAM-gestützten Herstellung der Restauration

Eingerahmt wird der Vortrag von Ralf Hergenröther. Mit seinen über 35 Jahren Berufserfahrung betreibt der Dipl. Sportlehrer, Heil- und Chiropraktiker, Manual- und Physiotherapeut und Osteopath seit dem Jahr 2000 sein eigenes Rehazentrum in Nürnberg. Er betreut als Sportphysiotherapeut bzw. Konditionstrainer diverse Spitzensportler im In- und Ausland. Seit über 20 Jahren arbeitet Herr Hergenröther eng mit Zahnärzten und Zahntechnikern zusammen und ist seit 2004 zudem als Referent tätig. Unter dem Motto "Warum ächzt der Rücken, wenn die Zähne knirschen?" und „Warum ist die Ursache für Beschwerden häufig so weit weg vom Symptom?“ wird er in Form eines praktischen Kurses an Freitag und Samstag folgendes behandeln:
Theoretische Grundlagen
  • Die aufsteigende Folgekette mit Einfluss auf den Kiefer – Diagnostik und Therapie
  • Die „fehlende Bisshöhe“ und die Auswirkungen auf die Körperstatik
  • Die absteigende Kette des Kiefergelenks bei einer „Laterotrusionsläsion“ der Mandibula
  • Typische Beschwerden der CMD und Auswirkungen auf den restlichen Körper
  • Herddiagnostik - Einfluss auf den Körper

Praxis
  • Diagnostik und Therapie
  • Erklärung und Demonstration am Patienten
  • Erlernen der Tests
  • Basisgriffe zur Behandlung des Kiefergelenks
  • Üben / gemeinsame Diagnostik und Therapieideen an ein oder 2 Kursteilnehmern
  • Patientendemo Zahnherd

→ Fragen und Schlussbetrachtung

Inhalte

Freitag, 19.04.2024, 15:00 – 19:00 Uhr
Ralf Hergenröther – "Warum ächzt der Rücken, wenn die Zähne knirschen?"
  •  Die aufsteigende Folgekette mit Einfluss auf den Kiefer
  •  Die „fehlende Bisshöhe“ und die Auswirkungen auf die Körperstatik
  •  Die absteigende Kette des Kiefergelenks bei einer „Laterotrusionsläsion“ der Mandibula
  •  Typische Beschwerden der CMD und Auswirkungen auf den restlichen Körper

Samstag, 20.04.2024, 9:00 – 12:30 Uhr
Udo Plaster – Das PlaneSystem® - Für funktional-ästhetischen Zahnersatz mit Planungssicherheit
  •  Zahntechnische Analyse und physische Diagnostik
  •  Ermittlung relevanter Punkte und Ebenen am Schädel
  •  Vermessung, Analyse und Datenerfassung
  •  Vom Artikulator bis zur CAD/CAM-gestützten Herstellung der Restauration

Samstag, 20.04.2024, 13:30 – 18:00 Uhr
Ralf Hergenröther – Praxiskurs, Erklärung und Demonstration am Patienten
  •  Erlernen der Tests
  •  Basisgriffe zur Behandlung des Kiefergelenks
  •  Diagnostik und Therapie
  •  Herddiagnostik - Einfluss auf den Körper

Anmeldung

Lubberich GmbH Dental-Labor
Bahnhofstraße 24-26
56068 Koblenz


T 0261-133687-0
F 0261-133687-99
info@lubberich.de
Anfrage Maps